Ernährungsberatung Schorndorf

FAQs - Häufige Fragen

 

Was bringt mir eine Ernährungsberatung?

 Eine Ernährungsberatung dient dazu den Gesundheitszustand zu fördern & Erkrankungen vorzubeugen. Durch eine individuell angepasste Ernährungsumstellung kann man Einfluss auf den Gesundheitszustand, dem Wohlbefinden & der körperlichen Widerstandsfähigkeit nehmen: Hier möchte ich ein paar Vorteile aufführen:

  • Persönliches körperliches Wohlbefinden steigern

  • Gesundheitszustand optimieren

  • Erkrankungen vorbeugen oder heilen

  • mehr Energie und Kraft im Alltag

  • Stärkung des Immunsystems durch entsprechende Ernährung

  • Die Ernährungsumstellung hilft dabei Medikamentendosen zu senken

  • oder die Einnahme von Medikamenten ganz zu verhindern

  • und & oder Komplikationen der Erkrankung zu vermeiden.

  • Ziele sind, Einfluss auf die Grunderkrankungen zu nehmen, Beschwerden zu lindern, einer Verschlechterung vorzubeugen oder die Heilung einer Krankheit zu unterstützen.

  • Fruchtbarkeit fördern

  • und noch viele weitere Vorteile!

  • Profitiere von einer zertifizierten, wertschätzenden Begleitung ganzheitlich maßgeschneidert auf deine Bedürfnisse. 

Wie sieht eine Ganzheitliche Ernährungsberatung aus?

Du stehst für mich an erster Stelle. Eine ganzheitliche Beratung ermöglich ein erweitertes Blickfeld innerhalb der Beratung, umfasst also nicht "nur" die reinen Ernährungsempfehlungen sondern sieht über den Tellerrand hinaus. Durch meinen ganzheitlichen Ansatz ist eine effektive & nachhaltige Beratung möglich - persönlich auf deinen Bedarf & deine Bedürfnisse abgestimmt. Ich bin sehr bemüht, gerne gehe ich auf deine Wünsche ein - mich interessiert was du möchtest in der Beratung um dir bestmöglichst zu helfen. Wertschätzung ist die Basis meiner Arbeit. Ernährungspsychologische Beratung ist eine Verbindung zwischen der klassischen Ernährungsberatung & der psychologischen Beratung, weil sie über den Tellerrand ganzheitlich weiterschaut & das Beste aus beiden Fachgebieten vereint. Der ganzheitliche Ansatz vermittelt wissenschaftlich fundiertes Ernährungswissen, analysiert Ernährungs - & Bewegungsverhalten & schließt Verhaltenstherapie, körperzentrierte Psychologie & weitere psychologische Richtungen wie Ernährungspsychologie mit ein. Achtsamkeit & Entspannung spielen auch eine wichtige Rolle für die dauerhafte Veränderung von ungünstigen Gewohnheiten / Verhaltensweisen in Bezug zum Essen, Bewegung & Entspannung.

Was erwartet mich in einer Ernährungsberatung?

Es erfolgt eine ausführliche Ernährungsanamnese, individuelle Berechnungen, Empfehlungen für Ihre Ernährungsumstellung nach aktuellem Stand der Wissenschaft. Sie erhalten Rezepte sowie alle Beratungsmaterialien für das jeweilige Gespräch, müssen also nicht mitschreiben. Gemeinsam legen wir Ihre persönlichen Behandlungsziele fest und erarbeiten Lösungsstrategien, die auf Sie abgestimmt alltagstauglich und umsetzbar sind. zu den Beratungsinhalten & dem Ablauf

Was ist eine qualifizierte Ernährungsberatung?

Ich bin für präventive Ernährungsberatung als auch für Ernährungstherapie bei Erkrankungen qualifiziert. Ernährungsberater/in ist in Deutschland keine geschützte Berufsbezeichnung, d.h. in Deutschland darf sich jeder Ernährungsberater nennen. Eine qualifizierte Beratung erhalten Sie jedoch nur durch entsprechende Ausbildung beziehungsweise Studium und gleichzeitiger stetiger Fortbildung. Die Krankenkassen unterstützen die Beratung durch Kostenbeteiligung jedoch nur wenn es sich um eine qualifizierte Ernährungsberatung handelt. Diätassistentin/innen, Ökotrophologen und Ernährungswissenschaftler/innen beispielsweise. Zu der Ausbildung bzw. Studium gehört eine regelmäßige Fortbildung, um eine den aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen entsprechende Beratung zu gewährleisten. Mehr über Sarah Mörstedt erfahren

Vermittlung von Inhalten in der Beratung

Die Methodik ist stets angepasst an das jeweilige Alter & Bedürfnisse (z.B. Vorwissen etc.) des/der Klientin/en. Gesundheitspädagogische Aspekte fließen in die Beratung mit ein, ein ansprechender Beratungsraum unterstützt das Erlernen der Inhalte durch das Ansprechen aller Sinne (Kopf - Herz - Hand-Modell). Die Beratung erfolgt unter Verwendung von medizinischen Modellen zur verbesserten Anschaulichkeit (z.B. Torso, Verdauungstraktmodell, Modelle von Magen, Bauchspeicheldrüse, Darm etc., sowie Ernährungspyramide und weiteren Medien. Für Kinder und Jugendliche sind altersgerechte Medien / Spiele vorhanden.

Produktneutrale Beratung

Ich berate neutral & arbeite ohne den Verkauf von Produkten und Nahrungsergänzungsmitteln.

Kostenfreie Anwesenheit von Begleitpersonen

Die Beratung richtet sich an gesunde /erkrankte Kinder, Jugendliche, Erwachsenen & Eltern. Eine Begleitperson kann Kinder & Jugendliche kostenfrei begleiten (1. & letzter Termin, auch häufiger, wenn es das Kind wünscht). Ebenfalls kann eine Begleitperson auch bei Erwachsenen in besonderen Fällen ebenfalls an der Beratung kostenfrei teilnehmen, sofern die individuellen Gegebenheiten dies erfordern.

Erhalte ich einen Kostenzuschuss durch meine Krankenkasse?

Ernährungsberatung durch qualifizierte Anbieter ist erstattungsfähig in Prävention und Therapie.

Erfragen Sie bitte bei Ihrer Krankenkasse wie hoch ihr individueller Zuschuss / Kostenübernahme ist. Gerne können Sie meine Vordrucke verwenden: Ärztliche Notwendigkeitsbescheinigung, Kostenvoranschlag für Ihre Krankenkasse.

Die AOK bietet für Ihre Versicherten kostenlos Ernährungsberatung an. Sie können diese nutzen oder bei Ihrer Kasse nachfragen, ob sie auch externe Berater bezuschusst. Kostenerstattung bei Ihrer Kasse beantragen

Was kostet eine Ernährungsberatung?

Der Preis richtet sich nach den aktuellen Empfehlungen für die präventive & therapeutische Ernährungsberatung für qualifizierte Fachkräfte (Grundlagen der Verbände: VDD e.V. und VDOE e.V.). Mehr zur Investition & Erstattung finden Sie hier

Wie beantrage ich die Kostenerstattung durch meine Krankenkasse?

1. Ärztliche Notwendigkeitsbescheinigung einholen & nach Möglichkeit zum 1. Termin mitbringen (oder nachreichen).

2. Krankenkasse anrufen und nach der Übernahme erkundigen, Kopie Ärztliche Notwendigkeitsbescheinigung & Kostenvoranschlag der Krankenkasse zusenden z.B. per Mail (zum Download auf meiner Website verfügbar)

3. Termin vereinbaren & Beratung erhalten

4. Rechnung der erfolgten Termine begleichen - Die Praxis kann nicht mit den Krankenkassen direkt abrechnen

5. Rechnung, bei der Kasse einreichen - Rückerstattung über den genannten Betrag erhalten

Wann erhalte ich meine Kostenerstattung?

Eine Kostenerstattung durch die Krankenkasse erfolgt in der Regel nach durchgeführter Behandlung & bereits erfolgter Bezahlung.

Wie hoch fällt die Kostenerstattung für mich aus?

Wir bitten Sie um Verständnis, dass die Höhe der Erstattung von jeder Krankenkasse selbst festlegt wird & sich der Erstattungsbetrag von Kasse zu Kasse unterscheidet. Hierauf haben wir keinen Einfluss & die Kostenerstattung ist durch Sie selbst vorzunehmen. Den genauen Betrag erfragen Sie bitte direkt bei Ihrer Krankenkasse, da die Beträge von Kasse zu Kasse variieren. Sie erhalten dabei Auskunft wie hoch die Erstattung für die Beratung in Ihrem Fall ausfällt. 

Gesetzliche: Die Praxis für Ganzheitliche Ernährungsberatung Sarah Mörstedt erfüllt die von gesetzlichen Krankenkassen geforderten Qualitätskriterien. Die Beratungsleistungen werden von gesetzlichen Krankenkassen anerkannt & bezuschusst. 

* Information für AOK Versicherte: Die AOK bietet kostenlos für Ihre Mitglieder Ernährungsberatung an, kann jedoch Präventionskurse (auch individuelle Ernährungsberatung als Kurs) von externen Anbietern bezuschussen, als auch die therapeutische Beratung bei Erkrankungen. Ihre Kasse kann eine Einzelfallentscheidung treffen & auch externe Anbieter bezuschussen. Fragen Sie einfach direkt Ihre Kasse, sie hilft Ihnen hierzu sicher gerne weiter. Wenn Sie meine medizinische Einzelberatung in Anspruch nehmen möchten & bei der AOK BW versichert sind, können Sie dies im Rahmen der Prävention oder Therapie tun. Hierfür wäre es notwendig Ihrer Krankenkasse zu erläutern, weshalb Sie einen externen Berater haben möchten. Gründe hierfür könnten zum Beispiel sein: Die Beratungsmethode ganzheitlicher Ansatz sagt Ihnen zu, die Nähe zum Wohnort, Fachexpertise oder Sympathie. Es steht Ihnen natürlich frei zu welchem Berater Sie gehen möchten. Als Selbstzahler können Sie auch direkt meine Beratungsleistung in Anspruch nehmen.

Privatversicherung: Die Kostenübernahme ist abhängig von Ihrer Tarifvereinbarung. Von einer Kostenübernahme, -beteiligung können Sie nicht automatisch ausgehen. Erkundigen Sie sich vorab, wenn eine Kostenbeteiligung für Sie entscheidend ist.

Ich möchte einen Termin für die Ernährungsberatung muss ich etwas beachten?

Zum Erstgespräch bringen Sie gerne aktuelle Blutwerte / Medikamentenplan, Befunde, ärztliche Berichte mit. 

Ärztliche Notwendigkeitsbescheinigung herunterladen

 

Wie kann ich in Kontakt treten?

Informiere dich gerne & kontaktiere mich unverbindlich kostenlos. Ich melde mich umgehend bei dir.

Schreibe mir gerne über das Kontaktformular oder direkt an meine Mailadresse: sarah-moerstedt@web.de 

oder per WhatsApp-Nr. schreiben oder anrufen: 071819379055 

Zu welchen Uhrzeiten werden Beratungstermine vergeben?

Ich bin gerne für Sie da von Mo - Sa von 8 - 19 Uhr, in besonderen Fällen auch Sonntag morgens zwischen 9 - 12 Uhr.

Wie erreiche ich die Praxis mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Auto?

Anfahrtsweg zur Praxis in Schorndorf

Gibt es einen Kundenparkplatz?

Ja. Sie können direkt vor dem grauen Tor parken. Dieser Platz ist für Sie reserviert.

Ein Kunden - WC ist vorhanden.

Wie viele Termine werden vereinbart?

Die Anzahl der Beratungstermine richtet sich nach Ihrem persönlichen Bedarf, Ihren Wünschen & Ihrem Gesundheitszustand. In der Regel findet nach dem Erstgespräch ein Folgegespräch statt. Sie entscheiden die Terminanzahl / Dauer selbstbestimmt.

Wie bezahle ich die Beratung?

Nach den Beratungsterminen erhalten Sie eine Rechnung und überweisen den Betrag oder bezahlen bar, so wie Sie es möchten.

Sind Hausbesuche möglich?

Ja. Bitte berücksichtigen Sie, dass bei auswärtigen Terminen Fahrtkosten durch den Anfahrtsweg entstehen (siehe Preisübersicht).

Ich muss meinen Termin absagen. Muss ich die Kosten hierfür übernehmen?

Damit wir Ihren Termin anderen Kunden weitergeben können, bitten wir Sie, wenn Sie bereits einen Termin vereinbart haben und leider verhindert sind, diesen bis 48  h vor Terminbeginn abzusagen. Hierbei entstehen Ihnen keine Kosten. Bei kurzfristigen Absagen (< 48 h vor dem vereinbarten Termin) müssen wir die Kosten in Rechnung stellen, da wir in diesem kurzen Zeit-Fenster den Termin in der Regel leider nicht an andere Kunden vergeben können. Sie sind erkrankt: Die Kosten für die vereinbarte Beratung müssen Sie ebenfalls nicht zahlen, auch wenn die Absage am gleichen Tag erfolgt. Hierfür haben wir Verständnis. Reichen Sie uns hierzu bitte die ärztliche Krankmeldung ein, damit wir Ihnen hierfür keine Kosten in Rechnung stellen.

Was bedeutet die Berufsbezeichnung staatlich geprüfte Diätassistentin?

Die Berufsbezeichnung ist gesetzlich geschützt und darf nur mit Erlaubnis geführt werden. In dreijähriger Ausbildung an einer staatlich anerkannten Schule schließt diese mit einer Examensprüfung ab. Diätassistent/in ist der einzige Heilberuf im Thema Ernährung und Diätetik und somit gesetzlich geschützt. Diätassistenten verfügen über fundiertes medizinisches Fachwissen und arbeiten nur mit gesicherten aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen und bilden sich nach der Ausbildung regelmäßig fort um nach aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen handeln und beraten zu können.

Was bedeutet die Abkürzung VDD zertifiziert?

Der Verband deutscher Diätassistenten/innen (VDD) erteilt ein Fortbildungszertifikat, wenn bestimme Voraussetzungen erfüllt hierzu werden. Dieses dient der Qualitätssicherung und ist Voraussetzung für eine Kostenerstattung durch die Krankenkassen. Es bestätigt die kontinuierliche Fortbildung und stellt somit das Fundament für eine qualifizierte professionelle und aktuelle Beratung dar. Außerdem berechtigt es dazu, Präventionsleistungen wie z. B. Kurse zur Gruppen / Individualberatung zertifizieren zu lassen bei der Zentralen Prüfstelle für Prävention.

gesundes Mittagessen